32. Garchinger Jugend-Open des SC Garching 1980
am 9. Mai 2024 im Bürgerhaus, Garching

Das Hochschul- und Forschungszentrum Garching bei München ist ein Aushängeschild der wissenschaftlichen Forschung und Lehre. Es wundert daher nicht, dass die Stadt an der Isar auch eine Hochburg des Schachsports ist. Die erste Mannschaft des SC Garching 1980 spielt in der 2. Bundesliga Ost.
Der Verein veranstaltet alljährlich an Christi Himmelfahrt das Garchinger Jugend-Open, heuer zum 32. Mal und 234 Teilnehmerinnen waren dabei.
Der Altlandkreis Wasserburg war mit 17 Schachbegeisterten vertreten. Der SV Isental konnte vier Podestplätze verbuchen, der SK Wasserburg errang den Mädchenpokal in der U12. Zuzanna Sobczak erlag zwar dem Angriff des späteren Gruppensiegers Ivan Lytvynenko (Münchener SC 1836), konnte aber ihre Mitkonkurrentin Sarah Gubler (TSV Kareth-Lappersdorf) in die Seile zwingen. Die zweite Wasserburgerin Sarah Ito errang mit 4 Siegen aus 7 Partien erstmals über 50 Prozent. Der Wasserburger Turnierneuling Konstantin Horch übertraf am Tagesende mit 3 Zählern alle Erwartungen..
Die Pokalsieger und die Platzierungen SK Wasserburg und SV Isenta:

U8, 62 Teilnehmer*innen
Pkt.
Wtg.
1. Atreyu Lukas Merle, TV Tegernsee
7

2. Yining Liu, SC Dillingen
6
33,5
3. Elias Zhu, TSV Solln
6
28,5
38. Josef Grassl, SV Isental
3


U10, 73 Teilnehmer*innen
Pkt.
Wtg.
1. Philip Madzarevic, TSV Landsberg 6,5

2. Annika Giss, SC Dillingen
6
32,5
3. Leonardo Ilsemann, TSV Solln
6
30,5
9. Thomas Zankl, SV Isental
5

30. Sarah Ito, SK Wasserburg
4

40. Yaroslav Savchenko, SV Isental
3
31,5
60. Konstantin Horch, SK Wasserburg
3
23
64. Leopold Strobel, SK Wasserburg
2

72. Daniel Forsch, SK Wasserburg
0,5


U12, 33 Teilnehmer*innen
Pkt.
Wtg.
1. Ivan Lytvynenko, Münchener SC 1836 6,5

2. Daniel Hepp, FC Bayern München 6

3. Sarah Gubler, TSV Kareth-Lappersdorf
5
31
4. Zuzanna Sobczak, SK Wasserburg
5
30
24. Tymo Valikov, SK Wasserburg 3

32. Leonard Ott, SV Isental 1


U14, 40 Teilnehmer*innen
Pkt.
Wtg.
1. Tugrul Türel, SF München 6,5

2. Tim Geist, SV Isental
5,5
34,5
3. Vladislav Barsov, SK Gräfelfing
5,5
28,5
8. Nico Ruhland, SV Isental
4,5

27. Nasar Plish, SV Isental
3

40. Theodor Ott, SV Isental
0


U16, 20 Teilnehmer*innen
Pkt.
Wtg.
1. Roman Daugavet, SK Tarrasch 1945 München 5,5
31,5
2. David Robelly, SV Isental,    5,5
5,5
31
3. Denis Geist, SV Isental 5


U18, 6 Teilnehmer*innen (zusammen mit U16 gespielt)
Pkt.
1. Michael Vintan, SV Isental
5,5
2. Victor Poenaru, FC Bayern München 5
3. Lukas Friedl, SC Straubing
4

Zuzanna Sobczak
Zuzanna Sobczak
Nachwuchs
von links: Leopold Strobel und Konstatin Horch; nur mit Hinterkopf: Daniel Forsch
Garching

Die Pokalsieger der U12 von links
4. Zuzanna Sobczak, SK Wasserburg
2. Daniel Hepp, FC Bayern München
1. Ivan Lytvynenko, Münchener SC 1836
3. Sarah Gubler, TSV Kareth-Lappersdorf

32. Garchinger Jugend-Open beim Schachclub Garching 1980
Wasserburger Stimme
Wasserburg 24