SK Wasserburg

Neues vom Training für Schüler & Jugend

Siehe auch: Archiv
Schachtalk mit GM Philipp Schlosser

20. & 22. & 23. Dezember 2021
Aufgaben der Stappenmethode, Stufe 1 & 2 & 3
Turmdiplom: S. 5
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

13. Dezember & 15. Dezember 2021
Prüfung zum Springerdiplom
Turmdiplom: S. 5
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

6. Dezember & 8. & 9. Dezember 2021
Flügelangriff für Schwarz in der Italienischen Partie
Springerdiplom: S. 23
Turmdiplom: S. 4, #7
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

29. November & 1. & 2. Dezember 2021
Ritter-Methode
Springerdiplom: S. 21
Was zieht Schwarz? Quiz zu Guimaraes – Alfaro, Budapest 2021 (3. Teil)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

22. & 24. & 26. & 28. November 2021
Ritter-Methode
Springerdiplom: S. 15 + S. 20
Matt mit 2 Läufern
Turmdiplom: Doppelangriff, S. 4
Jugendschach 11/2021: Matt in 1 Zug (S. 22); Matt in 2 Zügen (S. 24)
Alireza Firouzja – Shakhriyar Mamedyarov, 2021, 23. Europäische MM in Čatež (Slowenien) (bis zum 13. Zug)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

8. – 11. November 2021
Die Ritter-Methode, Rochade Kids #1, S. 14-15
The Big Greek: Die GOLDENEN Eröffnungsregeln || Wie man eine Schachpartie eröffnet
Puzzle Streak (lichess)
Aufgabenblatt Matt in 2 Zügen
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2
                  & Jugendschach 11/2021: Matt in 1 Zug (S. 22); Matt in 2 Zügen (S. 24)

3. & 4. November 2021
Die Ritter-Methode, Rochade Kids #7, S. 46–47  
Was zieht Schwarz? Quiz zu Guimaraes – Alfaro, Budapest 2021 (2. Teil)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

25 & 28. Oktober 2021
Springerdiplom: Mattaufgaben, S. 16-19
Turmdiplom: Schlüsselfelder Stappen Stufe 3, S. 39
Schottisch: The Big Greek: 3500 Spieler STELLEN diesen Turm ein || Eröffnungsfalle in der Schottischen Partie
Was zieht Schwarz? Quiz zu Guimaraes – Alfaro, Budapest 2021 (1. Teil)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

18. & 21. Oktober 2021
Einführung & Wiederholung: Schlüsselfelder und Kritische Felder (Turmdiplom)
Wiederholung einer Taktikaufgabe Schwerpunkt Fesselung
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

11. & 14. Oktober 2021
Training entfällt wegen Turnierteilnahme

4. & 7. Oktober 2021
Prüfung zum Läuferdiplom
Besprechung von Aufgaben aus dem Springerdiplom

Training für Fortgeschrittene
Yao
Olaf Nazarenus – Lan Yao
Budapest 2017

Schwarz am Zug kommt in Vorteil. Wie?

Zugfindung
  1. Schachgebote
  2. Schlagzüge
  3. Drohungen: welche Figuren / Felder sind bei Weiß ungenügend gedeckt?
Auf das verlockende 1. ... Sb3 zieht Weiß nicht 2. Tb1 sondern kann ausgleichen. Wie?

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

27. & 30. September 2021
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Turmopfer auf der g-Linie (Rochade Kids #21, S. 6–7)
Doppeltes Turmopfer auf der g-Linie in der Praxis: Turmopfer Ostapenko – Jarcev, UdSSR 1969, 1:0 (42. Zug)
Taktik für zuhause: Turmopfer auf der g-Linie (Rochade Kids #21, S. 4–7) & Nachspielen der Ostapenko-Partie
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

20. & 24. September 2021
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2
Taktik für zuhause: Turmopfer auf der g-Linie (Rochade Kids #21, S. 6)

13. & 17. September 2021
Besprechung einer Partie der Trainingsteilnehmerinnen
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

6. & 10. September 2021
Beide Termine entfielen

30. August & 3. September 2021
Beispielpartie zu den Goldenen Regeln der Eröffnung
Entwicklung Walter Browne – Miguel Quinteros, Wijk aan Zee 1974
Miguel Quinteros (argentinischer Schachgroßmeister) verstößt gegen einige Eröffnungsprinzipien.
Walter Browne (australisch-US-amerikanischer Schachgroßmeister) bestraft das exemplarisch.
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

9. & 13. August 2021
Wiederholung: Reihenfolge der Zugfindung: 1. Schachs, 2. Schlagen, 3. Drohen (LPDO)
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

2. & 6. August 2021
Seekadettenmatt in verschiedenen Varianten
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

26. & 30. Juli 2021
Beide Termine entfielen

19. & 23. Juli 2021
Spieß: Tutorial & Übungen
     Exkurs: Umgehungstrick mit Randbauern auf der 7. Reihe (Spezialfall zum Spieß)
                   Remis durch den verteidigenden König auf g7 und h7
Wiederholung: echte und unechte Fesselung – Seekadettenmatt
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode (auszugsweise)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

12. Juli 2021 (16. Juli Training entfallen)
Zwei Stellungen aus der Trainingspartie R – K&P, 2021 (siehe unter 5. & 9. Juli)
Video Stierkopf (Chessbase) = Traumstellung
Aufgaben aus dem Springerdiplom
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

5. & 9. Juli 2021
Aufgaben aus dem Springerdiplom
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Trainingspartie der Teilnehmer*innen

Zwei Stellungen aus der Trainingspartie R – K&P, 2021
Trainingspartie
Stellung nach 6.d4
Schwarz am Zug

Beim Schach ist Nachdenken nicht nur erlaubt, sondern sogar geboten.
K&P zogen hier vor Schreck ob des Angriffs 6. ... Lb6.
Dabei kann und muss der kecke Bauernvorstoß bestraft werden.
Es geht auf drei Arten.
Was würdest du bevorzugen?
Trainingspartie
Schwarz am Zug wollte die Grausamkeit mit h6 fortsetzen und dann irgendwann mit einer zweiten Dame mattsetzen.

Da kam vom Jugendleiter die Anweisung:
Matt in 2 Zügen.
In zwei der drei möglichen Varianten setzt der Turm matt.

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

25. & 28. Juni & 2. Juli 2021: Training entfällt

21. Juni 2021
Springerdiplom: Der Wert der Figuren; Fesselung; Gabel; Spieß; Abzugsschach
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

14. & 18. Juni 2021
Doppelangriff ausdenken (Stappenmethode Stufe 2)
Puzzle Streak auf lichess.org
Läuferdiplom S. 26, Aufgaben 82 und 83
Trainingspartie der Teilnehmer*innen
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

7. & 11. Juni 2021
Wiederholung der klassischen Partie:
Paul Morphy – Karl von Braunschweig und Graf Isouard, Paris 1858: Material versus Entwicklung,
Kombinationsmotive Doppelangriff, Fesselung, Ablenkung, Figurenopfer
Trainingspartie der Teilnehmer*innen
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

31. Mai & 4. Juni 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

24. & 28. Mai 2021
Paul Morphy – Karl von Braunschweig und Graf Isouard, Paris 1858, erläutert von GM Stefan Kindermann:
So wichtig ist die Entwicklung aller Figuren, Schach lernen - Folge 3
Die Partie Paul Morphy gegen Karl von Braunschweig und Graf Isoard, chess.com
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

20. Mai 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

12. Mai 2021
Das erstickte Matt
Das erstickte Matt kommt nicht ganz so selten vor, als man vielleicht aufgrund der Voraussetzungen vermuten möchte. Zumindest als drohende Kombination, die der Gegner unbedingt fürchten muss, ist das erstickte Matt öfters auf dem Brett.
Tutorial "Ersticktes Matt"
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

5. & 6. Mai 2021
Einübung zum Quadrat des Bauern
In einer Internetpartie hatte Schwarz mit dem Schachgebot De7+ seine Dame als Ablenkungsopfer angeboten. Er hatte sich ausgerechnet, dass dann sein a-Bauer zur Dame läuft. Stimmt seine Rechnung?

Bauernquadrat
  1. Hat Schwarz nach 1. Sxe7 Zeit den Springer zu schlagen oder soll gleich – nach dem Motto von GM Yasser Seirawan zu den Freibauern: „Push 'em baby!” – der Freibauer auf der a-Linie voranpreschen?
  2. Wie geht das Rennen zwischen schwarzem a-Bauern und dem weißen König nach 1. Sxe7 Kxe7 aus?

Es gibt wohl keine Sportart, in der – wie beim Schach – unmittelbar von den Besten gelernt werden kann. Das Gelernte kann auch vom Anfänger in einer der nächsten Partien eingesetzt werden. Dazu zwei Beispiele:
Taubenschwanzmatt und Beseitigung des Verteidigers im Online-Turnier New in Chess Classic 2021
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

28. & 29. April 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode

Arda
Arda - Mustafazada
Wch U08 Girls Kemer (Türkei), 2009

Hier sah Mustafazada am Zug die rettende Idee nicht und verlor.
Die weißen Bauern ziehen nach unten, stehen also beide kurz vor der Umwandlung.

Was ist die rettende Idee mit der Schwarz am Zug remis halten kann?

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

21. & 22. April 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Trainingspartie der Teilnehmer

Polgar
Peter Svidler – Judit Polgar
Dos Hermanas 1999

Judit Polgar hat soeben 27. ... De8 gezogen.
Was würde sie ziehen, wenn sie nochmals am Zug wäre?
Wir prüfen:
  1. Schachgebote
  2. Schlagzüge
  3. Drohungen (LPDO)
Manchmal kann es vorteilhaft sein, gefundene Zugfolgen in anderer Reihenfolge auszuführen!
Was soll Peter Svidler ziehen?

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

14. & 15. April 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Trainingspartie der Teilnehmer
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

7. & 8. April 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

31. März & 1. April 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

24. & 25. März 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom
Zugfindung durch das Ausschlussverfahren
In einer Aufgabe der Stappenmethode konnte man gut die Zugfindung durch das Ausschlussverfahren anwenden. Dieses Verfahren kann in sehr begrenzten Situationen schnell zur Zugfindung führen.
Zwei Beispiele zur Zugfindung durch das Ausschlussverfahren:

Ausschlussverfahren
Ausschlussverfahren
1) Garcia Perez – Molano Lafuente
2014
2) Thomas Martin – Matthias Müller, 2005

Zu 1) Weiß hat zwei Züge zur Wahl.
16. Kf2 führt zum sofortigen Matt. Also muss Weiß 16. Kh1 wählen, auch wenn er nach
16. ... Sg3+ 17. Kxh2 Sxf1 18. Kg1 Sxd2 19. Dxd2 immer noch schlecht steht.
Zu 2) Weiß hat einen Turm weniger und startete einen Verzweiflungsangriff mit 26. Lh7+.
Durch das Ausschlussverfahren findet Schwarz rasch heraus, dass 26. .... Kf7 beginnend mit 27. Dg6+ schnell zum Matt führt. Also muss er 26. ... Kh8 ziehen, auch wenn Weiß dann mehrere Fortsetzungen hat, die komplizierter zu berechnen sind als das schnelle Matt nach Kf7.

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

17. & 18. März 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

10. & 11. März 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom

Zwei Mattprobleme – wie üblich: Weiß ist am Zug
Morphy Matt
Matt in 2 Zügen (Paul Morphy 1856)
Matt in 2 Zügen (Quelle ?)
Thema: Zugzwang
Thema: Gegenwehr berücksichtigen

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

3. & 4. März 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Besprechung von Aufgaben aus dem Läuferdiplom
Trainingspartie der Teilnehmer
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

24. & 25. Februar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Trainingspartie der Teilnehmer mit besonderer Beachtung der goldenen Eröffnungsregeln
Spanische Partie: ein paar Motive für Schwarz
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

17. & 18. Februar 2021
"Die goldenden Regeln der Eröffnung" (chess24). Die uns bekannten drei goldenen Regeln werden von WGM Melanie Lubbe zu sieben Regeln erweitert; dabei ist z.B. die 7. Regel: "Achte auf gegnerische Drohungen" nicht eröffnungstypisch, sondern während der gesamten Partie zu beachten.
Trainingspartie der Teilnehmer mit besonderer Beachtung der goldenen Eröffnungsregeln
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

8. & 11. Februar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Trainingspartie der Teilnehmer untereinander mit Besprechung
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

3. & 4. Februar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode

Einübung der Zugfindung
  1. Schachgebote
  2. Schlagzüge
  3. Drohzüge; oft hilft dabei die LPDO-Analyse weiter
Abhängig von der Stellung haben Verteidigungzüge eventuell Vorrang.
Zoltan Csapo – Raymond Kaufman, Budapest 2007
Kaufman
Weiß hat gerade 26. Lb5 gezogen.

1. Schachgebote: bringen nur Verluste; aber Dxb2 wäre matt, wenn b2 unter schwarzer Kontrolle ist.
2. Schlagzüge: taugen wenig
3. Drohzüge. Die LPDO-Analyse zeigt, dass alle weißen Figuren anfällig sind. Das Feld b2 (unmittelbar beim König) ist einmal angegriffen und nur einmal gedeckt.
Die kritischen Felder sind rot markiert. Wenn b2 nochmals angegriffen werden kann, am besten mit Doppelangriff, verliert Weiß Material.

Vera Oliveira – Tania Andrea Vaz Saraiva, Lissabon 1998
Saraiva
Zuletzt geschah 27. axb3

Das Muster zur obigen Stellung es erkennbar. Doch wie nahezu immer gibt es Besonderheiten zu berücksichtigen:
1) Überlastung der weißen Dame
2) Nicht zu früh aufhören zu rechnen. Hier muss in der Hauptvariante berücksichtigt werden, dass Weiß den fesselnden Le4 schlagen kann. Dann muss noch bis zum 31. Zug gerechnet werden um festzustellen: Schwarz hat eine Gewinnstellung. Da die vier Züge ziemlich erzwungen (forciert) sind, ist die gewinnbringende Kombination leicht zu finden.

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

27. & 28. Januar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode

Caruana
Fabiano Caruana – Magnus Carlsen
Wijk aan Zee 2021

Schwarz hat gerade 30. ... Tb4 gezogen. Was droht er? Wie käme Schwarz in Vorteil, wenn er nochmals am Zug wäre?

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

19. & 21. Januar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Ausgehend von der folgenden Aufgabe aus der Stappenmethode begannen wir das klassische Läuferopfer auf h7 bzw. auf h2 (englisch: Greek gift sacrifice) zu diskutieren.

Klassisches Läuferopfer auf h7 bzw. auf h2 (englisch: Greek gift sacrifice)
Caruana
Bernd Reinhardt – Joern Oelze
Triberg Rapid 1991

Weiß am Zug
kommt schnell in Vorteil.

Es gibt zwei Wege:
1) LPDO: ungenügend gedeckte Felder und Figuren werden zum Doppelangriff ausgenutzt
2) Läuferopfer auf h7
Weiß muss damit rechnen, dass Schwarz das Opfer ablehnt oder annimmt.

Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

13. & 14. Januar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Caro Kann: Zentrum Jose Enrique Perez Feliz – Jimmy Jimenez Matos, Santo Domingo 2017, 1:0 (12. Zug)
Themen der Partie Perez Feliz - Jimenez Matos (immer mit dem Zusatz: wenn es Vorteil bringt):
Bilde das Idealzentrum – Störe die Entwicklung des Gegners – Bring schnell Figuren in den Angriff, wenn der gegnerische König verwundbar ist – Unechte Fesselung ausnutzen
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

6. & 7. Januar 2021
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Wiederholung vom 2. & 3. Dezember 2020: Schottisch: Schottisch Dunbar – Chawkin, USA 1925, 1:0 (11. Zug)
Schottisch Steinitz Variante: Schottisch Kaido Kulaots – Jakov Geller, Moskau 2002, 1:0 (8. Zug)
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

ArchivArchiv
Training für Schüler & Jugend 2020
Training für Schüler & Jugend 2019
Training für Schüler & Jugend 2018
Training für Schüler & Jugend Nov. 2016 – inkl. 2017