SK Wasserburg

Neues vom Training für Schüler & Jugend

Siehe auch: Archiv
Schachtalk mit GM Philipp Schlosser

30. & 31. Dezember 2020
Mattaufgaben aus dem Läuferdiplom
Schwagerfalle ausgespielt
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode

23. Dezember 2020
Mattaufgaben aus dem Läuferdiplom
Schwagerfalle: GM Niclas Huschenbeth: Fiese Eröffnungsfalle gegen Italienisch || Matt in 7 Zügen!
teilweise Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode

16. & 17. Dezember 2020

Wiederholung Gummiband-Trick
Caruana
Hikaru Nakamura – Fabiano Caruana
Carlsen Invitational 2020

Schwarz am Zug
bediente sich des Gummiband-Tricks um einen Bauern zu gewinnen.
Was zog Schwarz?






Gummiband-Trick (3. und 10. April 2019)

Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause: die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

9. & 10. Dezember 2020
Stappen Stufe 2, S. 40 untere Hälfte
Eröffnungsreinfall Russisch: Zapata – Anand, Biel 1988, 1:0 (8. Zug)
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Taktik für zuhause:
Stappen Stufe 2, S. 41 + die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

2. & 3. Dezember 2020
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Eröffnungsreinfall Schottisch: Dunbar Dunbar – Chawkin, USA 1925, 1:0 (11. Zug)
Läuferdiplom S. 20; Stappen Stufe 2, S. 40 obere Hälfte
Taktik für zuhause:
Stappen Stufe 2, S. 40 untere Hälfte + die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

25. & 26. November 2020
Besprechung: wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Wiederholung Bauernendspiele
Taktik für zuhause:
Stappen Stufe 2, S. 40 + die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

Zugesandt: Konvolut mit Merkblätter, Taktik-Übungsblätter, Elementare Bauernendspiele, Übungsblätter mit Bauernendspielen, Musterpartie Greco - NN. (23 Blätter)

18. & 19. November 2020
Besprechung Stappen Stufe 2: Test S. 39 + wöchentliche Aufgaben der Stappenmethode
Einführung Bauernendspiele: unbedingte und bedingte Schlüsselfelder; Opposition
Taktik für zuhause:
Die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

11. & 12. November 2020
Besprechung Stappen Stufe 2: Doppelangriff S. 36, Test S. 39 (teilweise)
Taktik für zuhause:
Stappen Stufe 2, S. 39 + die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode, jeweils Stufe 1 & 2

4. & 5. November 2020
Einführung ins Bauernquadrat
Besprechung Stappen Stufe 2, S. 34
Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 36, 39 + die wöchentlichen Aufgaben der Stappenmethode

28. & 29. Oktober 2020
Besprechung aus dem Läuferdiplom: Anastasias Matt / Ersticktes Matt / Unechte Fesselung
Besprechung Stappen Stufe 2, S. 33
Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 34, 36, 39

22. Oktober 2020
Besprechung Taktik Stappen Stufe 2, S. 31–32
Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 33

14. & 15. Oktober 2020
Zum Aufwärmen: trickreiche Aufgaben Matt in zwei
Besprechung Taktik Stappen Stufe 2, S. 30

Trick mit dem Haken und der Leiter
In Stappen Stufe 2, S. 30, Aufgabe #8 gewinnt Schwarz mit dem Haken-und-Leiter-Trick, den wir vor längerem (daher noch nicht auf den Trainingsseiten online) schon mal ausgiebig eingeübt hatten.
Hier ein weiteres Beispiel zu diesem brandgefährlichen Schema.
Maus
Sönke Maus – Mihail Tal
Bundesliga 1990
(Hamburger SK - SG Porz)

IM Sönke Maus hatte im 27. Zug den Ex-Weltmeister Mihail Tal schon auf der Schippe. Tal stellte ihm aber mit zuletzt
27. ... Te2
noch ein Problem (was zieht Schwarz, wenn er nochmals am Zug wäre?), das mit 28. Da7 oder 28. Tf1 lösbar ist.

Doch Maus deckte das drohende Matt in wenigen Zügen (in Zeitnot?) mit
28. Dd4
und fiel damit auf den Haken-und-Leiter-Trick herein.
Wie wendete Tal nach 28. Dd4 die Partie zu seinen Gunsten?
Statt Tal-Bezwinger wurde Sönke Maus ein Ozeanograph und veröffentlichte den wissenschaftlichen Wälzer: On Brine Entrapment in Sea Ice: Morphological Stability, Microstructure and Convection.

Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 31–32

8. Oktober 2020
Besprechung Taktik Stappen Stufe 2, S. 29

Ablenkung
Tarrasch
Siegbert Tarrasch – Theodor von Scheve
Leipzig 1894

Weiß am Zug
greift g7 dreimal an, Schwarz verteidigt g7 dreimal.
Wie kommt Tarrasch schnell zum Ziel (Einschlag auf g7)?

Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 30–31

30. September & 1. Oktober 2020
Besprechung Taktik Stappen Stufe 2, S. 28

Ablenkung
Ablenkung
Marc Geenen – Lothar Schnitzspan
Brüssel 1984

Weiß am Zug
gewinnt durch ein Ablenkungsmanöver

Prüfe alle Schachgebote (es sind vier)!
Gutman
Joachim Sieglen – Lev Gutman
Sindelfingen 1984

Schwarz am Zug

Tipp
1. ... Se2+ würde den Läufer gabeln und ersatzlos schlagen, wenn ihn der Turm nicht verteidigen würde.
Kannst du den Turm vertreiben?
Prüfe alle möglichen Reaktionen von Weiß!

Lev Gutman (* 26. September 1945 in Riga); wir gratulieren zu 75 Jahren!

24. September 2020
Wiederaufnahme des Trainings am Brett nach der corona-bedingten Pause
Einsteiger & Basis:
Aufgaben aus dem Springerdiplom
Ausführliche Besprechung einer Schachpartie, die jeder seriöse Schachspieler kennen muss:
Steinitz – von Bardeleben, Hastings 1895 – WikipediaThe Big GreekDer magische Turm
Taktik für zuhause: Stappen Stufe 2, S. 28–29

11. März 2020
Einsteiger & Basis:
Wiederholung des LPDO Verfahrens
Wiederholung der Schlusskombination Cartagena – Wojtkiewicz, Manila 1991 (siehe 4. März 2020)
Fortgeschrittene:
Besprechung: Taktik: CBM 194, Nr. 1-6, S. 21

4. März 2020
Einsteiger & Basis:
Einführung in die LPDO Analyse

Omar Cartagena – Aleksandar Wojtkiewicz
Manila 1991
Wojtkiewicz
Stellung nach 23. Sd1

Kreise die ungenügend gedeckten Figuren ein. Kannst du davon welche mit Doppelangriff angreifen? = LPDO

Weiß hat auf den Doppelangriff fünf mögliche Antworten.
Bei drei Antworten kommt Schwarz sofort in Vorteil.
Die beiden anderen Antworten werden gemeinsam (Schüler & Trainer) zum Sieg geführt.

Partie Cartagena – Wojtkiewicz siehe unter Partien
Fortgeschrittene:

Omar Cartagena – Aleksandar Wojtkiewicz
Manila 1991
Wojtkiewicz
Stellung nach 22. Lxe5


Wie setzt Schwarz am Zug am besten fort?

Beantwortung einer Drohung mit einem Gegenplan

Ju Wenjun – Goryachkina
Frauen-WM 2020, 4. Partie
Ju Wenjun
Stellung nach 14. Db3

Wie kann Schwarz auf den Angriff auf b7 reagieren?

Was hatte Goryachinka geplant, falls Ju Wenjun auf 14. ... Sb4 doch mit 15.Lxb7 den Bauern einheimst?

Partien:
Partie Omar Cartagena – Aleksandar Wojtkiewicz, Manila 1991
Partie Ju Wenjun – Goryachkina, Frauen-WM 2020
Taktik für zuhause: CBM 194, Nr. 1-6, S. 21

26. Februar 2020
Einsteiger & Basis:
Trainings-Planungskompass: einfache Mattsetzungen, Wiederholung der drei goldenen Eröffnungsgrundsätze und erweiterte Eröffnungsgrundsätze
Dískussion der Traumstellung
Fortgeschrittene:
Roman Vidonyak: Powertraining – Motiverkennung, Rochade 3/2020, S. 62

19. Februar 2020
Einsteiger & Basis:
Einfache Kombinationen zum "Todeskuss"
Fortgeschrittene:
Kombinationen zum "Todeskuss"
Das Manöver Königswanderung mit Todeskuss, das jeder Schachspieler kennen sollte:
Nigel Short – Jan Timman, Tilburg 1991
Kurzpartie zum Budapester Gambit
Kombinationen für zuhause (Wiederholung):
Guannan Song, Dachey Lin, Edward Song: Practical Chess Puzzles. London: Everyman Chess, 2019. S. 72

12. Februar 2020
Einsteiger & Basis: Zugfindung anhand einer Stellung aus Radek Gajek – Melanie Lubbe, Braunschweig 2019
Prüfe bei (nahezu) jedem Zug: Schach – Schlagen – Drohung ("Checks, captures and threats")
Mustermatt mit Dame und Springer
Fortgeschrittene:
Schwerfigurenendspiel:
Sagar Shah: The reason why Magnus Carlsen is a genius! | Carlsen vs Aronian, 2019 youtube, 25.11.2019
Schachpartie, die jeder Schachspieler kennen muss: Edward Lasker – George Alan Thomas, London 1912
Kombinationen für zuhause:
Guannan Song, Dachey Lin, Edward Song: Practical Chess Puzzles. London: Everyman Chess, 2019. S. 72

5. Februar 2020
Einsteiger & Basis: Einfache Mattsetzungen mit Dame oder Türmen
Kurzer Eröffnungsüberblick (SC Vaterstetten-Grasbrunn; 8 Seiten): verteilt. Online
Fortgeschrittene:
Roman Vidonyak: Powertraining – Motiverkennung, Rochade 1/2020, S. 62 & 2/2020, S. 62 gelöst.
Kurzpartien zum Budapester Gambit besprochen.

29. Januar 2020
Einsteiger & Basis: Einführung in die ersten Züge einer Partie; drei goldene Eröffnungsgrundsätze
Wiederholung: Schäfermatt in mehreren Varianten und deren Abwehr
Fortgeschrittene:
Typische Stellungen einfacher Endspiele; Wiederholung Philidorstellung; Lucenastellung / Brückenbau
Verteilt: Roman Vidonyak: Powertraining – Motiverkennung, Rochade 2/2020, S. 62 + Lösungshinweise

22. Januar 2020
Einsteiger: Mattsetzen mit zwei Türmen; Mattsetzen mit Turm und König
Basis:
Trainingspartien (15 Minuten) für die U12-MM Kreis Inn-Chiemgau am Sonntag 26.1.2020 in Ebersberg
Fortgeschrittene:
Besprechung: Kenzo Strauß – Karl Pestl, Waldkraiburg 2010, 1:0
Verteilt: Roman Vidonyak: Powertraining – Motiverkennung, Rochade 1/2020, S. 62 + Lösungshinweise

15. Januar 2020
Einsteiger & Basis:
Trainings-Planungskompass bis einschließlich Läuferdiplom verteilt und teilausgefüllt
Fortsetzung Test Mix D, Stappen Stufe 2, S. 29
Fortgeschrittene:
Kurzpartie: Alonso Zapata – Viswanathan Anand, Biel 1988, 1:0

Alonso Zapata – Viswanathan Anand
Biel 1988
Zapata
1. e4 e5
2. Sf3 Sf6
3. Sxe5 d6
4. Sf3 Sxe4
5. Sc3


Wie setzt Schwarz am Zug am besten fort?
Zapata
Etwas zu unbekümmert zog Anand hier
5. ... Lf5

Wie wird dieser Schnitzer zum Sieg ausgenutzt?

Von den 54 Partien in der Megabase nutzten nur 28 Weißspieler 5. ... Lf5 zum unmittelbaren Figurengewinn = Sieg.

Besprechung: Jorden van Foreest – Magnus Carlsen, 82. Tata Steel 2020, 1/2 : 1/2 (Poleriovariante im Zweispringerspiel im Nachzug)

8. Januar 2020
Einsteiger & Basis:
Test Mix D, Stappen Stufe 2, S. 29
Fortgeschrittene:
Besprechung: Paul Prischepa – Simon Witten, Wasserburg Club EM Jugend 2019, 0:1

1. Januar 2020
Training entfallen mangels Teilnehmer Trainimg

ArchivArchiv
Training für Schüler & Jugend 2019
Training für Schüler & Jugend 2018
Training für Schüler & Jugend Nov. 2016 – inkl. 2017